Download der Vorlagen

24/7 Stunden abrufbar

Service-Telefon

(+49) 0151 - 65414746

Kundenservice

mail@qm-einfach.de

Ihr Online-Portal für Dokumente und Muster-Vorlagen nach DIN EN ISO 9001:2015 – DIN EN ISO 50001:2018 und mehr…

Download der Vorlagen

24/7 Stunden abrufbar

Service-Telefon

(+49) 0151 - 65414746

Kundenservice

mail@qm-einfach.de

Dokumente und Vorlagen in Microsoft Word

Verfahrensanweisung Rechtliche Verpflichtungen

5,00 

Beschreibung

Muster Verfahrensanweisung

Vorlage Verfahrensanweisung Rechtliche Verpflichtungen

Managementnorm: DIN EN ISO 50001:2018
Kapitel: 4. Kontext der Organisation
Dateiformat: Microsoft Word .docx

Seiten: 9 Seiten
Dateigröße: 48 KB

Mitgeltende Unterlagen (Im Download enthalten):
Dokument: Vorlage Rechtskataster
Seiten: 1 Seite
Dateigröße: 23 KB

1. Ziel und Zweck
2. Anwendungsbereich
3. Begriffe
3.1 Organisationsbezogene Begriffe
3.2 Managementsystembezogene Begriffe
3.3 Anforderungsbezogene Begriffe
3.4 Leistungsbezogene Begriffe
3.5 Energiebezogene Begriffe
4. Zuständigkeiten [Beispiele]
5. Beschreibung der Abläufe
5.1 Rechtliche Vorschriften und andere Anforderungen
5.2 Pflege des Rechtskatasters
5.3 Festlegen des Anwendungsbereichs des Energiemanagementsystems
6. Vertraulichkeit
7. Größen zur Messung der Prozessleistung
8. Mitgeltende Unterlagen
9. Abkürzungsverzeichnis

Kurzbeschreibung der Vorlage Verfahrensanweisung Rechtliche Verpflichtungen

Diese Verfahrensanweisung beschreibt die Verantwortlichkeiten und das Verfahren zur Ermittlung und Anwendung rechtlicher Verpflichtungen und anderer Anforderungen. Die Gesetze im Energiebereich werden immer größer und anspruchsvoller. Die Bewertung ist für rechtliche Laien oft nicht mehr verständlich. Dennoch ist es unumgänglich, eine Liste mit den Gesetzen, Normen und internen Vorschriften zu erstellen. Die Bewertung erfolgt sinnvollerweise einmal jährlich.

Kurz gesagt: Entsprechend ihrer Verpflichtung zur Einhaltung von Rechtsvorschriften muss die Organisation die Einhaltung rechtlicher Bestimmungen und anderer eingegangener Verpflichtungen regelmäßig bewerten, soweit diese im Anwendungsbereich dieser Norm von Bedeutung sind. Die Organisation muss Aufzeichnungen über die Ergebnisse ihrer regelmäßigen Bewertungen aufbewahren.

Top