Download der Vorlagen

24/7 Stunden abrufbar

Service-Telefon

(+49) 0151 - 65414746

Kundenservice

mail@qm-einfach.de

Ihr Online-Portal für Dokumente und Muster-Vorlagen nach DIN EN ISO 9001:2015 – DIN EN ISO 50001:2018 und mehr…

Download der Vorlagen

24/7 Stunden abrufbar

Service-Telefon

(+49) 0151 - 65414746

Kundenservice

mail@qm-einfach.de

Dokumente und Vorlagen in Microsoft Word

Verfahrensanweisung Kommunikation mit den Kunden

4,70 

Beschreibung

Muster Verfahrensanweisung

Vorlage Verfahrensanweisung Kundenaufträge einplanen und erfüllen (Kommunikation mit den Kunden)

Managementnorm: DIN EN ISO 9001:2015
Kapitel: 8.2.1 Kommunikation mit den Kunden

Dateiformat: Microsoft Word .docx
Seiten: 6 Seiten
Dateigröße: 33 KB

0. Inhalt Verfahrensanweisung Kundenaufträge einplanen und erfüllen
1. Ziel und Zweck
2. Anwendungsbereich
3. Begriffe
4. Zuständigkeiten
4.1 Auftragsabwicklung
4.2 Einkauf
4.3 Produktmanager/Vertriebsteams
4.4 Entwicklung
4.5 Produktionsleitung
4.6 Mitarbeiter Produktion/Arbeitsvorbereitung
4.7 Wareneingang/Lager
4.8 Versand/Warenausgang
5. Beschreibung der Abläufe
5.1 Produktion planen und Kundenaufträge ausführen
5.2 Produktionsprogramm und Produktionsressourcen planen
5.3 Kundenanfragen bearbeiten und Angebote erstellen
5.4 Kundenabrufe überprüfen und bearbeiten
5.5 Beschaffte Produkte prüfen und einlagern
5.6 Kundenaufträge erfassen und einplanen
5.7 Kundenaufträge kommissionieren und versenden
6. Größen zur Messung der Prozessleistung
7. Mitgehende Unterlagen
8. Abkürzungsverzeichnis

Kurzbeschreibung zu der Verfahrensanweisung Kommunikation mit den Kunden:

Die hohe, weltweite Lieferfähigkeit und eine marktgerechte Liefertreue sind für uns und unsere Kunden entscheidende Wettbewerbsvorteile. Hierzu planen wir unsere Ressourcen, prüfen sorgfältig alle zugesagten Termine und überwachen systematisch den termingerechten Fortschritt aller kundenrelevanten Produktionsaufträge.

Der durchgängige Prozess „Auftragsplanung und -abwicklung“ bietet die Zuverlässigkeit und die notwendige Transparenz, um die Lieferwünsche unserer Kunden sicher zu erfüllen und gleichzeitig flexibel auf unternehmensinterne und – externe Störungen zu reagieren. Auf der Basis des geplanten Produktionsprogramms und der Bestände der Erzeugnisgruppen koordinieren die Mitarbeiter der Auftragsabwicklung alle Anfragen, Aufträge und Abrufe „ihrer“ Kunden. Sie steuern und überwachen durch unsere integrierte Auftragsabwicklung mithilfe des PPS-Systems alle Kundenanfragen ggf. von der Anfragenerfassung, über die Einplanung des Auftrages bis zum Auftragsabschluss. Dies schließt Ersatzteileaufträge ein.

Mitgeltende Verfahrensanweisungen:

Mitgeltende Prozessbeschreibungen:

Mitgeltende Arbeitsanweisungen:

Top